Abschminken- Creme, Schaum oder Öl?

Processed with VSCO

Hallo ihr Lieben! Heute dreht es sich um ein meiner Meinung nach interessantes Thema- das Abschminken. Nichts ist wichtiger als täglich das Gesicht von all dem Make Up, Mascara und Lippenstift zu befreien, damit die Haut über Nacht atmen kann. Ich habe verschiedene Konsistenzen getestet und möchte euch heute mein Fazit bezüglich Abschmink- Creme, Schaum und Öl geben.

Kurz zu meiner Haut: Ich habe normale Haut die aber leicht zu trockener Haut neigt und generell habe ich keine großen Probleme mit Unreinheiten oder Mitessern. Natürlich bin ich keine Kosmetikerin oder Ähnliches aber ich möchte euch dennoch berichten, wie mir die Produkte gefallen haben, ob ich sie empfehlen kann und ob ich sie nachkaufen würde.

Creme: Lavera 2 in 1 Reinigungsmilch 5,45€

Processed with VSCO

Processed with VSCO

Lavera ist eine Naturkosmetikmarke und verspricht mit der 2 in 1 Reinigungsmilch eine sanfte Reinigung ohne die Haut zu irritieren. Man soll die Creme morgens und abends auf Gesicht und Hals auftragen und mit warmen Wasser abspülen. Meiner Meinung nach ist das ein gutes Produkt, das man gut verteilen und wieder abnehmen kann. Die Haut wird gut gepflegt und man hat nach der Reinigung ein tolles Hautgefühl. Das Make Up wird ganz gut abgenommen, wer allerdings wasserfeste Mascara trägt, der muss danach noch mal mit einem Make Up Entferner drüber, denn damit hat die Reinigungsmilch ihre Probleme. Generell ein schönes Produkt.

Schaum: CD milder Reinigungsschaum 2,95€

Processed with VSCOProcessed with VSCO

Mit diesem Produkt bin ich leider nicht ganz so zufrieden, da der Reinigungsschaum einfach wahnsinnig die Haut austrocknet und somit überhaupt nicht mild ist- zumindest bei meiner leicht trockenen Haut. Positives ist zu sagen, dass er sehr sehr gut reinigt, Mascara gut abnimmt und sehr frisch riecht. Der Schaum wird auf dem leicht angefeuchteten Gesicht aufgetragen und mit warmen Wasser abgespült.Wer also Mischhaut oder ölige Haut hat, dem kann ich dieses Produkt empfehlen, allen Anderen leider nicht.

Balea Reinigungsöl 2,45€

Processed with VSCOProcessed with VSCO

Der Sieger meines Tests ist eindeutig das Reinigungsöl von Balea! Es ist sehr günstig im Vergleich zu anderen Reinigungsölen, wie z.B. dem von L’oreal, es ist total ergiebig und es nimmt das komplette Make Up runter- egal wie viele Schichten Mascara ihr tragt. Man nimmt 3 Pumpstöße und verteilt das Öl auf dem trockenen Gesicht, massiert es ein und streicht über die Augen- und Wimpernpartie, danach einfach abwaschen. Ich kann verstehen, dass einige vielleicht gegenüber Ölen abgeneigt sind, es zu schmierig finden. Aber auch hier kann ich Entwarnung geben, nach der Reinigung ist die Haut zwar gepflegt aber es liegt kein Ölfilm auf der Haut. Gerade dieser Aspekt könnte für Mädels mit Misch-/ öliger Haut ein Vorteil sein. Ich kann euch wirklich raten mal bei dm vorbei zuschauen und das Reinigungsöl zu kaufen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: