super schneller Apfelkuchen

picsart_11-01-12-20-51

Hallo ihr Lieben! Es kennt doch jeder die Situation, in der sich Freunde, Verwandte oder die Eltern relativ kurzfristig zum Besuch anmelden. Problem ist: man hat keine Idee was mam Backen könnte und vielleicht ist  man auch nicht der beste Bäcker..Ich verspreche euch, mit diesem tollen und vor allem einfachen  Apfelkuchenrezept kann Nichts schief gehen!

Das Rezept habe ich mal wieder durch Zufall entdeckt. Ein sehr guter Zufall. Ein schneller und leckerer Apfelkuchen, bei dem der Boden aus dem selben Teig besteht wie die Streuseln- das vereinfacht das Backen enorm. Das Vermischen der Zutaten dauert 5min, das Schälen und Schneiden der Äpfel ungefähr 7 min. Danach nur noch alles in die Backform geben und für 50 min backen. In der Zeit kann man prima den Tisch decken, nochmal schnell die Bude aufräumen und sich selbst etwas herrichten!

Zutaten für den Teig und die Streuseln:

500g Mehl
2 1/2 TL Backpulver
150g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Eier
200g weiche Butter

Zutaten für die Füllung:

min. 6 Äpfel
Saft einer Zitrone
50g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 TL Zimt

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Teig/ Streuseln in einer Rührschüssel mit dem Knethaken oder mit der Hand vermengen. 2/3 des Teiges in eine 26cm Springform geben und den Boden gut andrücken. Dabei auch etwa einen 3cm hohen Rand formen. Die Äpfel schälen und in keine Spalten schneiden und mit dem Zitronensaft, dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Zimt vermengen. Nun die Äpfel auf dem Boden verteilen und den Rest des Teiges als Streusel über den Kuchen geben. Schließlich für 50min bei 180°C Ober-/Unterhitze backen.

picsart_11-01-12-21-33

picsart_11-01-12-19-25

Jetzt kann der Besuch kommen. Ihr seid auf jeden Fall vorbereitet!

unterschrift

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: